Odradek | Lesecafé im Kompott | Leipziger Straße 3 | Chemnitz http://odradek.blogsport.de Wed, 30 Jan 2019 12:42:45 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en EX:IN – Spost + E:O:M http://odradek.blogsport.de/2019/01/30/exin-spost-eom/ http://odradek.blogsport.de/2019/01/30/exin-spost-eom/#comments Wed, 30 Jan 2019 12:36:56 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2019/01/30/exin-spost-eom/ Freitag | 01:02:19 | 21:00
EX:IN präsentiert: Spost + E:O:M – live

Spost + E:O:M – live

Spost ist ein Improvisationskollektiv aus Kopenhagen, dass freien Rock spielt, der auf allem zwischen klassi-scher Repetitionsmusik, Gamalan, Techno, No-Wave und Punk basiert.
Die Musik besteht aus erkennbaren Rhythmen und Klängen, die kommen und gehen, ineinander verwoben sind und vorübergehend zu einem Ganzen verschmelzen – um wieder in Atome zerlegt zu werden. Spost versucht, mit diesem Genre-Mix und dem rastlosen Suchen in der Klanglandschaft etwas Undefinier-bares oder Unbekanntes zu erzeugen, etwas, das noch nicht gehört wurde – etwas Tanzbares und absolut Unsicheres.

_______ ____ ____________ ___

E:O:M – Economy Of Meaning begann 2016 raue und salbende, beruhigende und beunruhigende Ambientaufnah- men zu veröffentlichen. Klänge, die aus elektronischen Soundquellen gelockt werden, sowie Gitarren und Synths etc., auf einem 4-Tracker aufgenommen und dann geloopt, synchronisiert, gefiltert …..

]]>
http://odradek.blogsport.de/2019/01/30/exin-spost-eom/feed/
kulla http://odradek.blogsport.de/2019/01/22/kulla/ http://odradek.blogsport.de/2019/01/22/kulla/#comments Tue, 22 Jan 2019 10:38:33 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2019/01/22/kulla/ Dienstag | 22:01:19 | 19:00
Revolution in Deutschland 1918 – 1923
Vortrag & Diskussion mit Daniel Kulla (Autor & Musiker)

Die Novemberrevolution 1918 hat es gerade so ins landläufige Geschichtsbild geschafft, zumindest unter Linken geht sie noch bis Januar 1919 weiter. Der Höhepunkt der revolutionären Bewegung im März 1919 ist hingegen unter den diversen historischen Siegererzählungen fast verschwunden, was auch die Rückschau auf die weiteren Massenstreiks, Sozialisierungen und Erhebungen bis 1923 sowie die Folgegeschichte prägt. (Nazis redeten nicht gern genauer darüber, wen sie da zusammengeschossen hatten und für wen; die SPD redete gar nicht gern darüber, auf wen sie die ersten Nazis so alles hat schießen lassen; die KPD redete nicht ganz so gern darüber, auf wen geschossen wurde, wenn es nicht ihre Leute waren oder sich zumindest als solche reklamieren
ließen.)

So ist das wichtigste revolutionäre Vorbild in der deutschen Geschichte genau deshalb fast vergessen, weil es in so hohem Maß selbstorganisiert war und damit nicht in die übliche nationale wie antinationale Vorstellung vom Deutschen passt, sich weder für Vereinnahmung noch als Schreckbild anbietet. Gleichermaßen in Vergessenheit geraten sind die Konsequenzen: Sowohl der Aufstieg des Nationalsozialismus als auch sein konkretes Erscheinungsbild – mehr als bei jedem anderen Faschismus eine Verkleidung als Arbeitskräfterevolution – erscheinen ohne diese Vorgeschichte kaum begreiflich. Kulla schlägt vor, die kommenden fünf Jahre der revolutionären 100. Jahrestage ab November 2018 dazu zu nutzen, diese Geschichte so sichtbar wie möglich zu machen.

In Zusammenarbeit mit der Rosa Luxemburg Stiftung.

]]>
http://odradek.blogsport.de/2019/01/22/kulla/feed/
Sonnenstillstand http://odradek.blogsport.de/2018/12/10/sonnenstillstand/ http://odradek.blogsport.de/2018/12/10/sonnenstillstand/#comments Mon, 10 Dec 2018 11:08:24 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2018/12/10/sonnenstillstand/ Freitag | 21:12:18 | 20:00
Sonnenstillstand – Jahresabschlusshappening
Feature, Performance, Konzert

Zu dieser letzten und längsten Nacht des Jahres 2018 möchten wir noch einmal alle Register ziehen, die unsere Orgelgang zu bieten hat:

Wir läuten den Abend ein mit einem Feature von DJ Shlucht, der sich im September auf Stimmenfang begeben hat und mit dieser Interview Collage
eine dokumentarische Spurensuche und Gegenwartsanalyse vorlegt, die sich aus den Ansichten vieler enagagierter Chemnitzer Bürger*innen
entwickelt. Pralell dazu wird es eine Performance geben, die über die Tatorte die Fülle rassistischer Verbrechen in Chemnitz nahebringt.

Anschließen wird sich eine Performance der Berliner Künstler Anna Zett: Die Künstlerin, Autorin und Film- und Hörspielregisseurin stellt an diesem Abend das von ihr entwickelte Kartendeck «Industrie & Glück» vor – mit Raum für eine gemeinsame Kartenlegung und Interpretation. Sie adaptierte das spätmittelalterliche Tarot de Marseille zu einem neuen System, mit dem historischen Sprung in die Symbolwelten des Modernismus und des urbanen Kapitalismus in der Weimarer Republik.Sie versteht das Kartenlegen als eine Praxis zur Begegnung mit der Gegenwart, ermöglicht durch die Auseinandersetzung mit einer ganz konkreten Vergangenheit. Die Zukunft hingegen bleibt offen: Link!

Danach wird der Abend von Musik verfeinert: Ana Bogner aus Leipzig schichtet Sphären, träumt von utopischem urbanen Ambiente, gebaut auf ätherischer Unbeschwertheit durch die Geschichten schweben. Link: soundcloud.com/anabogner The Rümsten Risch Tain spielen sich quer durch die Ruinenlandschaften der Herzen bis ein Weg Feld einwärts sich auftut und aus dem Krach alle Kraft weicht. 0҉̵̡ – s҉u̸̡r̵r̸ea̛ļ̶ m͡ul͘͜tį̡́ ̸́tóo͏l̢͜ ̷̧1͞ machen die Nacht wieder zum Tag mit beinahe magischen Ghostbuster-Techniken, tanzend geht man dabei spielend durch die Decke. Außerdem werden in einer Ausstellung die übrig gebliebenen Flyer und deren Vorlagen zu einer neuen Ausstellung arangiert und der Flyer-Designer 2019 wird feierlich in sein Amt initiiert.

]]>
http://odradek.blogsport.de/2018/12/10/sonnenstillstand/feed/
Do-It-TOgether Festival http://odradek.blogsport.de/2018/06/05/do-it-together-festival/ http://odradek.blogsport.de/2018/06/05/do-it-together-festival/#comments Tue, 05 Jun 2018 20:20:13 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2018/06/05/do-it-together-festival/ 22:06:18 – 24:06:18 | Odradek, Zukunft & Konkordiapark
Do-It-TOgether Festival
Workshops, Installationen, Vorträge, Konzerte uvm.

Mit euch schaffen wir eine temporäre Versuchsanordnung für ein Experiment im Zeichen des hierarchiefreien Wissensaustauschs, der augenblicklichen Anwendung und allerdenklichen Ausgestaltung. Ein kollektiver Aufbruch in das Reich der Möglichkeiten und darüber hinaus. Eine Exposition der Interessen und Fähigkeiten: Hier kann jede/r etwas vermitteln, jede/r kann dabei sein; Begeisterungsfähigkeit und Neugier treiben uns an, die Suche nach Alternativen, nach Auswegen, nach neuen Formen zusammen zu kommen und zu teilen.

Ein Fest der Imperfektion und der gemeinsamen Vision. Ein Austausch der anhält. Tausend Chancen zu Scheitern. Eine Inspiration oder Millionen. Eine spontane Versuchung. Ein lang gehegter Plan. Ein verschmitztes, wahnwitziges Angebot. Mühsal und Müßiggang. Kein Kreativ-Imperativ! Wiederaneignung verlorenen Wissens. Eigeninitiative und Selbstbefähigung. Aha. Oh, no! Wow und Yeah. Es geht um die Nischen. Um uns. Um morgen! Ihr kennt die No-Gos! Aliens welcome.

Das komplette Programm findet sich unter: dito.blogsport.de!

]]>
http://odradek.blogsport.de/2018/06/05/do-it-together-festival/feed/
bubblegum 69 http://odradek.blogsport.de/2018/05/07/bubblegum-69/ http://odradek.blogsport.de/2018/05/07/bubblegum-69/#comments Mon, 07 May 2018 08:56:19 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2018/05/07/bubblegum-69/ Donnerstag | 10:05:18 | 20:00
»Bubble Gum 69«
Lesung & Konzert von und mit Lothar Becker

„Bubble Gum 69“ ist ein Roman über einen Jungen, der Ende der sechziger Jahre in einer ostdeutschen Kleinstadt lebt, und, weil er nur von alten Menschen umgeben ist, auch sich selber für einen Greis hält. Wie sie ist er ein Schwarzseher, Miesmacher, und hat Angst davor, eines Tages abgeholt und mitgenommen zu werden.

Als er eines Tages von Bubble Gum auf Hitschler Kaugummi umsteigt, ändert sich jedoch alles. „Bubble Gum 69“ ist eine Geschichte zwischen Komik und Verzweiflung und eine Hommage an die unglaubliche Bedeutung der Musik dieser Zeit. Passend dazu wird es zwischendurch wieder Songs über Karawanen voller Zeit, viel zu kleine Türsteher und mit Lottoscheinen gekauftes Glück geben.

]]>
http://odradek.blogsport.de/2018/05/07/bubblegum-69/feed/
odramag 2 http://odradek.blogsport.de/2017/11/30/odramag-2/ http://odradek.blogsport.de/2017/11/30/odramag-2/#comments Thu, 30 Nov 2017 16:39:47 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2017/11/30/odramag-2/ Samstag | 25:11:17 | 20:00
Release unserer Hauspostille:
Odramag #2 – Kunst & Widerstand

Heureka! Das zweite Magazin der Freunde des odradeks liegt nun vor: Ein weiteres schön gestaltetes und reichhaltig gefülltes Heft mit Texten und Bildern, die sich allesamt mit Fragen beschäftigen, die im odradek seit Anbeginn Thema waren und in zahlreichen Veranstaltungen verhandelt wurden: Wie verhalten sich Kunst und Widerstand zueinander? Was ist politische Kunst und inwiefern kann mit künstlerischen Mitteln Gesellschaftskritik produktiv gemacht werden? Gibt es eine Kunst des zivilen Ungehorsams?

Das zweite Odramag ist nun auch in einigen befreundeten Läden erhältlich. So zum Beispiel im Lokomov (Sonnenberg), in der Buchhandlung Universitas (TU-Campus), im Monk (Kassberg), Galerie Weltecho (Zentrum), bei uns im Lesecafé natürlich und an vielen anderen Orten, wo wir in nächster Zeit vorbeikommen. Schaut mal rein!

]]>
http://odradek.blogsport.de/2017/11/30/odramag-2/feed/
lesung manja praekels http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/lesung-manja-praekels/ http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/lesung-manja-praekels/#comments Wed, 20 Sep 2017 12:13:41 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/lesung-manja-praekels/ Mittwoch | 11:10:17 | 20:00
Lesung mit der Autorin Manja Präkels:
»Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß«

Manja Präkels liest aus ihrem Debütrom „Als ich mit Hilter Schnapskirschen aß“, der Anfang August im Verbrecher Verlag erschien. Manja Präkels ist Sängerin der hochgelobten Band „Der singende Tresen“ und Autorin des Lyrikbandes „Tresenlieder“. Sie ist Mitherausgeberin der erzählerischen Anthologie „Kaltland – Eine Sammlung“, eines Klassikers der Nachwende-Literatur. Mit Markus Liske stellte sie 2015 die Anthologie „Vorsicht Volk!“ zusammen.

Mimi und Oliver sind Nachbarskinder und Angelfreunde in einer kleinen Stadt an der Havel. Sie spielen Fußball miteinander, leisten den Pionierschwur und berauschen sich auf Familienfesten heimlich mit den Schnapskirschen der Eltern. Mit dem Mauerfall zerbricht auch ihre Freundschaft. Mimi sieht sich als der letzte Pionier – Timur ohne Trupp. Oliver wird unter dem Kampfnamen Hitler zu einem der Anführer marodierender Jugendbanden. In Windeseile bringen seine Leute Straßen und Plätze unter ihre Kontrolle. Dann eskaliert die Situation vollends …

Manja Präkels erzählt in ihrem Debütroman vom Verschwinden der DDR in einem brandenburgischen Kleinstadtidyll, dem Auftauchen verloren geglaubter Gespenster, von Freundschaft und Wut.

]]>
http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/lesung-manja-praekels/feed/
Film Girl Power http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/film-girl-power/ http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/film-girl-power/#comments Wed, 20 Sep 2017 08:19:40 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/film-girl-power/ Freitag | 13:10:17 | 20:00
Dokumentarfilm über Graffitti-Künstlerinnen:
»Girl Power«

»Girl Power« widmet sich den Frauen in der Graffitiszene, lässt Writerinnen aus 15 verschiedenen Städten zu Wort kommen und stellt die sehr persönliche Reise der Filmemacherin Sany dar, die selbst Graffiti-Writerin ist.

Die tschechische Graffiti-Künstlerin Sany hat 16 Jahre erlebt, wie schwer es für Sprayerinnen in der Szene ist. In dem Dokumentarfilm stellt sie gemeinsam mit Jan Zajícek Sprayerinnen aus fünfzehn Städte rund um den Erdball vor. Der Dokumentarfilm folgt zwei Handlungssträngen. Auf der einen Seite wird das Filmteam an die ausgewählten Standorte der Graffitipilgerfahrt begleitet, auf der häufiger auch das ein oder andere bizarre Ereignis passiert – auf der anderen Seite werden die Zuschauer*innen durch die Interviews mit den Positionen von Frauen in verschiedenen Graffiti-Szenen konfrontiert. Sany begleitet das Publikum durch den Dokumentarfilm und führt die Interviews mit ausgewählten Writerinnen, die die Funktion der Botschafterinnen für die jeweiligen Städte übernehmen.

]]>
http://odradek.blogsport.de/2017/09/20/film-girl-power/feed/
odramag #1 http://odradek.blogsport.de/2017/06/10/odramag-1/ http://odradek.blogsport.de/2017/06/10/odramag-1/#comments Sat, 10 Jun 2017 14:39:41 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2017/06/10/odramag-1/ Montag | 01:05:17 | Odraday VI
Erstes ODRAMAG erblickt Licht der Welt

Menschen, es wurde seit einiger Zeit immer mal wieder von einer Überraschung geraunt, auch erreichten uns hierzu sonderbare Gerüchte. Nein, das odradek wird nicht kurz und klein gehackt, um eine massive Barrikade mitten auf der Kreuzung zu errichten und nein, die illegalen Partys in der Pleißenbach-Kanalisation werden auch nicht bekannt gegeben. Nein, etwas völlig anderes, profaneres, dennoch nicht minder erfreuliches ist bekannt zu geben:

Neben Bier gibt’s an der Bar nun auch das wunderschöne ODRAMAG #1 zu erstehen! Mit viel Kunst und Literatur, kleinen Essays und langen Poemen von vielen Menschen, denen wir sehr dankbar dafür sind, dass sie diesen Traum mitgestaltet haben. Fortan regelmäßig wird vierteljährlich eine Publikation unserem Etablissement entspringen. Die limitierte Sonderauflage zum Geburtstag (Bild) ist übrigens längst vergriffen. Also holt euch ein Exemplar und schreibt und malt und schickt uns alles für die nächste Ausgabe!

]]>
http://odradek.blogsport.de/2017/06/10/odramag-1/feed/
odraday VI http://odradek.blogsport.de/2017/04/26/odraday-vi/ http://odradek.blogsport.de/2017/04/26/odraday-vi/#comments Wed, 26 Apr 2017 11:34:13 +0000 Administrator Allgemein http://odradek.blogsport.de/2017/04/26/odraday-vi/ Montag | 01:05:17 | 18:00
odraday VI – Sechs Jahre Lesecafé im Kompott

]]>
http://odradek.blogsport.de/2017/04/26/odraday-vi/feed/