chemnitzer naziszene « Odradek | Lesecafé im Kompott | Leipziger Straße 3 | Chemnitz

chemnitzer naziszene

Mittwoch | 01:03:17 | 19:00 (um eine Woche verschoben!)
Vom Birnensalat auf Instagram:
Die Chemnitzer Naziszene im Wandel der Zeit

In Chemnitz gibt es viele Nazis. Das ist schon seit den 90er Jahren so und zeigt sich auch im Stadtbild. Naziaufkleber und Menschen in Thor Steinar Klamotten gehören hier zur Normalität.

Aber was steckt eigentlich dahinter? Wie organisiert sich die Chemnitzer Nazi-Szene und wie hat sie sich in den letzten Jahren gewandelt, um immer noch so groß zu sein? Welche Akteure spielen dabei eine wesentliche Rolle? Auf diese und weitere Fragen will dieser Vortrag eingehen und etwas Klarheit in die undurchsichtige Chemnitzer Naziszene bringen.

Eine Veranstaltung von und mit dem freundlichen Partykollektiv „Rave for Humanity“.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

0 Antworten auf „chemnitzer naziszene“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− fünf = zwei


Neuigkeiten | Verpasst | Meta | Rundgang | Links | Kontakt


Kontakt
Lesecafé im Kompott | Leipziger Straße 3 | Chemnitz | Ex-Nachschlag